Grundgehorsamskurs

Die Hunde und deren Besitzer erlernen die Grundbegriffe der Hundeausbildung wie “Fuß”, “Sitz”, “Platz”, “Hier” und “Bleib”. Trainiert wird unter Anleitung von Ausbildern. Der Kurs beginnt mit einer Theorieeinführung. Geübt wird in der Regel ein Mal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 Wochen. Trainiert wird auf dem komplett eingezäunten Hundeplatz.

Alle Übungen werden zum Ende des Kurses noch einmal unter Ablenkung in der Stadt trainiert und gefestigt. Selbstverständlich können die Hunden zum Ende der jeweiligen Übungsstunde noch toben und spielen.

Die Hunde sollten für den Grundkurs mindestens 6 Monate alt sein.

Einen Einblick in das Training finden Sie im folgenden Film.